Auf der Stabanthütte gibt es den
I HIBI Stammtisch
unter dem Adler!
 

Stabanthütte (1.800 m)

Die privat bewirtschaftete Stabanthütte ist ein Wanderziel für die ganze Familie! Von Hinterbichl aus in 1¼ - 1½ Std. erreichbar. Hinter dem Gasthof Islitzer der Ausschilderung folgen und den Höhenweg nach Bichl einschlagen. An dem noch relativ neuen Bauernhaus zweigt nach links der nur anfangs steile Steig zur Stabanthütte ab. Weniger anstrengend ist der Anstieg vom Ortsteil Bichl (Parkmöglichkeit) aus. In 1 Std. geht es recht gemütlich über den nicht öffentlichen Fahrweg oder über den Wanderweg zur Hütte. Die Sonnenterrasse bietet einen wunderbaren Talblick, ein Kinderspielplatz ist auch vorhanden. In der gemütlichen Gaststube mit Bauernofen gibt es durchgehend warme Küche.

Übernachtungsmöglichkeit für 16 Personen.

Tel. +43.4877.5277
Hütte: +43.664.2207577

Symbolwww.praegraten.at/stabanthuette


Diese Seite weiterempfehlen...

Der Aufstieg durch den roman­ti­schen Lärchenwald ist angenehm leicht und hat nur ganz wenige steile Stellen.

Die Lichtungen zwischendurch zei­gen eine wahre Blütenpracht.

Etwas abenteuerlich führt der letzte Wegabschnitt knapp unter der Hütte auf einem holprigen Holzsteg an einer Felswand ent­lang.


 
Hütten in der Venedigergruppe
Hütten: Venedigergruppe
 
Adlerweg

Für Jahre blieb einem an der Stabanthütte nichts anderes übrig, als auf dem Hinweg auch wieder zurückzugehen. Jetzt gibt es mit dem neuen Teilstück des Adlerwegs die Möglichkeit, weiter zur Sajathütte aufzusteigen.

Von der Stabanthütte geht man auf dem Fahrweg (!) ein paarhundert Meter zurück und dann an der Aus­schil­derung nach links in den Wald. Der schmale, wild­ro­man­tische, fast schon mys­tische Steig trifft nach etwa einer halben Stunde auf den Katinweg zur Sajathütte.

Gehzeit von der Stabant- zur Sajathütte ca. 2½ Std.

 

 

I ♥ HIBI aktualisiert: 05.07.17
(CSS3)