Essener-Rostocker Hütte (2.208 m)

 
 

Simonysee mit Gletscher, etwa 45 Minuten von der Hütte entfernt.

In der Umgebung der Essener und Rostocker Hütte befinden sich 25 Dreitausender!

Der Aufstieg führt vom Parkplatz Ströden in etwa 2½ Stunden durch das Maurertal. Die Hütte ist eine ideale Zwischenstation bei der Überquerung des wilden Türmljochs zur Johannishütte. Als Gipfel in unmittelbarer Hüttennähe bietet sich das Rostocker Eck (2.749 m) als Aussichtspunkt an, sehenswert und in ¾ Std. leicht erreichbar ist auch das Simonykees mit See.

Die Hütte ist oft Start- oder Zielpunkt der «legendären» Alpenkönigroute, die - nicht markiert - ohne Gletscherberührung zur Clarahütte im Umbaltal führt.

DAV Sektion Essen, 50 Betten und 50 Lager. Sommersaison: Juni bis Sep­tember.

Tel. Hütte +43.4877.5101 · Hüttenwirt: +43.660.7678426
Homepage:
www.essener-rostocker-huette.de


Diese Seite weiterempfehlen...

Hütten in der Venedigergruppe
Hütten: Venedigergruppe
 
Tourenvorschläge

SymbolÜber das Türmljoch zur Johannishütte

SymbolAlpenkönigroute

Umgebung

SymbolGoogle Map

Bildmaterial

SymbolPanoramabild

SymbolAlte Fotoserie Türmljoch im Bilderarchiv

 

 

I ♥ HIBI aktualisiert: 20.04.12
(CSS3)