Bergerseehütte

 

Erläuterung

Ein Klick auf ein Hütten­symbol in der Kartendar­stel­lung blen­det ein Bild mit einem Link auf weitere Hütten­infos auf hin­ter­bichl.at ein.

Die Kategorisierung der Wege ist sehr grob und soll nur als Anhaltspunkt dienen. Fahrwege sind breit ange­leg­te Strecken, auf denen Fahr­zeuge unter­wegs sein kön­nen. Fußweg meint eine Strecke für Fuß­gänger, die ohne spe­ziel­le Berg­er­fahrung began­gen wer­den kann; ein Steig hingegen stellt bereits An­sprü­che an Trittsicherheit.

Informationen

Alle aufgeführten Stationen sind hier in der Abteilung Berg­hütten ausführlich er­wähnt. Zu den Park­mög­lich­keiten bzw. Zu­fahr­ten gibt es eine ausführliche, karten­ba­sier­te Darstellung unter Wan­der­parkplätze. Die We­ge und Steige sind im Rahmen von Touren­be­schrei­bungen de­tail­liert erläutert.

Weiterempfehlen

Diese Seite bei facebook, Twitter oder Google+ teilen...

 

 

Wegenetz und Hütten

Kartenskizze ©2001-2009 by Peter M. Faißt

 

Diese Kartenskizze erhebt keinen Anspruch auf kartografische Exaktheit sondern bietet lediglich einen knappen Überblick der Tourenmöglichkeiten zwischen den Hütten.

 

I ♥ HIBI aktualisiert: 18.04.13
(CSS3)

Defreggerhaus
Essener Rostocker Hütte
Johannishütte
Eisseehütte
Neue Sajathütte
Bonn Matreier Hütte
Stabanthütte
Stoanalm
Bodenalm
Nilljochhütte
Schmiedleralm
Gottschaunalm
Clarahütte
Pebellalm
Islitzer Alm
Lasnitzenalm
Bergersee Hütte
Wetterkreuzhütte
Zupalseehütte
Lasörlinghütte
Neue Reichenberger Hütte