Panoramen
Alpenkönigroute
Bachlenke
Bergerkogel
Blauspitze
Bodenalm
Bonn Matreier Hütte
Vor der Daberlenke
Defreggerhaus
Donnerstein
Essener Rostocker Hütte
Galteckscharte
Gottschaunalm
Großglockner
Großvenediger
Herbstwolken
Hinterbichl im Winter
Islitzer Alm im Winter
Kals Matreier Törl
Kreuzspitze
Lasörling
Michltalscharte
Muhs-Panoramaweg
Muhsweg im Schnee
Sajathütte (alt)
Sajathütte (neu)
Sajatkar
Sajatscharte
Speikboden
Toinig
Wallhorntörl
Zunigalm
 

Muhsweg im September

Überzuckerte Berge!

 

Panorama vom Muhsweg mit Septemberschnee

Wenn es schon früh im September geschneit hat und das Wetter das Hochsteigen zulässt, ist der Blick vom Muhsweg auf die überzuckerten Bergriesen der Venedigergruppe ein wahrer Genuss! Auf der über 2.300 m hohen Zopatnitzenalpe liegt in den Mulden Schnee, aber trotzdem ist dieses kühle Plätzchen für eine Pause zum Schauen gut. Der Blick geht links vom Toinig über Umbal-, Maurer- und Dorfertal zum Sajatkar. Der schneebedeckte Aufstieg über die Sajatmähder ist deutlich zu sehen, ebenfalls der Höhenweg, der rechts ins Timmeltal führt. Wolkenverhangen geht's zum Talm hinaus: am Horizont steht der Großglockner, und ganz rechts steht der dunkle Bergerkogel.

 

Bild: Peter M. Faißt, 2007